Karsten Gulden

"nur wenige können sich keinen Anwalt für Urheber- und Medienrecht leisten"

My Maps – Google – ist die Verbreitung der Karte „Asylantenheime“ legal?

UPDATE 2015-07-17T 07:19Z
Sehr wahrscheinlich haben die Eigentümer der Karte auf den medialen Gegenwind reagiert und die Veröffentlichung der Karte zurückgezogen.
Vielleicht hat aber auch Google reagiert 😉

Derzeit verbreitet sich eine Google Maps Karte in den Socials, auf der Asylheime in ganz Deutschland verzeichnet werden. Die Karte trägt den Titel: „Kein Asylantenheim in meiner Nachbarschaft.“ Verstößt die Karte gegen die Google Richtlinien und Gesetze?

[weiterlesen]

Recht auf Datenlöschung wird „Gesetz“ – Welche Ansprüche haben Nutzer von Facebook, Google und Co. gegen Internetkonzerne?

Der Datenschutz in Europa wächst zusammen. 2018 wird es wohl eine europäische Datenschutzgrundverordnung geben, die auch ein Recht auf Datenlöschung für die Nutzer von Google, Facebook und Co. vorsieht. Welche Ansprüche können die Nutzer künftig gegenüber den Internetkonzernen geltend machen?

[weiterlesen]

Persicope, Meerkat und Co. – Warum wir beim Live-Streaming keine Sendelizenz gebrauchen können – Rettung für Diekmann und Böhmermann?

Bild Boss Kai Diekmann macht es genauso wie ZDF-Boy Böhmermann: Übertragung von Inhalten via Live-Streaming. Das Live-Streaming von Inhalten via Periscope, Meerkat und Co. bietet ungeahnte Möglichkeiten für den Journalismus, Unternehmen und auch den Otto-Normalverbraucher. Das Erfordernis einer Sendelizenz könnte den Fortschritt beenden, bevor er ins Rollen kommt. Soweit darf es nicht kommen.

[weiterlesen]

AG Koblenz – Wer sich auf sein Zeugnisverweigerungsrecht beruft ist schuldig – Filesharing

Das Amtsgericht Koblenz hat eine Filesharing-Klage zugunsten eines Abgemahnten abgewiesen, konnte es sich aber nicht nehmen lassen, in der Klagebegründung festzustellen, dass der Sohn des Beklagten die Tat begangen habe, da er ja ansonsten als Zeuge nicht seine Aussage verweigert hätte!!!! Aktenzeichen: 152 C 2173/14

[weiterlesen]

Geschlossene und geheime Facebook-Gruppen – rechtsfreier Raum für Beleidigungen, Üble Nachreden und Verleumdungen?

In geschlossenen Facebook Gruppen kracht es in äußerungsrechtlicher Hinsicht gewaltig. Wer es nicht glaubt dem sei anzuraten, Mitglied einer der zahlreichen „Häkel- oder „ich-kann-kochen-Gruppen“ zu werden. Die Äußerungen, die dort zum Teil fallen, entsprechen in etwa meinem Häkelniveau.

[weiterlesen]

RedTube – Urmann – Z9 Verwaltungs-GmbH – Warum eine Klage auf Erstattung der Anwaltskosten wirtschaftlich nach hinten losgehen kann!

Thomas Urmann, ehemaliger Anwalt, der am 17.11.2014 gemäß der Rechtsanwaltskammer Nürnberg seine Anwaltszulassung zurückgegeben hat, als auch die Z9 Verwaltungs-GmbH sind letzte Woche nach einem Bericht der Kollegen von der Kanzlei Weiß & Partner gesamtschuldnerisch zum Ersatz von Anwaltskosten, die im Rahmen einer Verteidigung gegen eine RedTube-Abmahnung entstanden sind, verurteilt worden.

[weiterlesen]