LG Frankfurt, Urteil vom 09.02.2012, Az.2-03 O 394/11 gegen Universal (Rasch Rechtsanwälte)

Nochmals: Rasch Urteil des LG Frankfurt zur IP-Adressenzuordnung ist mittlerweile rechtskräftig

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 aus 5)
Loading ... Loading ...
265 Total Views

Aufgrund der vermehrten Nachfrage, ob das Urteil des LG Frankfurt zur IP-Adressenzuordnung, welches wir gegen Rasch erstritten haben denn nun rechtskräftig ist oder nicht: Ja, es ist rechtskräftig.file_upload Der Kollege Guido Kluck hat auf seinem Blog fälschlicherweise die Meldung verbreitet, dass das Urteil noch nicht rechtskräftig sei und bezieht sich dabei auf einen älteren Artikel unserer Kanzlei. Wir haben den Kollegen bereits heute Früh darüber in Kenntnis gesetzt. Er wird es sicherlich bald abändern.

Das Urteil, das GGR erstritten hat: IP-Adressurteil

Über Karsten Gulden

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht - Sportler: Bergsteigen, Klettern, Expeditionen und Laufen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.