in Infodocc

folge mir

Karsten Gulden

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht bei gulden röttger | rechtsanwälte
Outlaw: draußen unterwegs, drinnen Anwalt
folge mir

Der WWF ist als friedliebende, harmlose, Hochglanzumweltorganisation bekannt, meinte man wohl bisher. WWF – Sinnbild für den Naturschutz?! Laut WWF geht es schließlich um nicht weniger als die „Rettung der Nashörner zur Zukunftsvorsorge für einen lebendigen Planeten“. Gute Sache?! Kritik dürfte es eigentlich keine geben. Das sieht auch der WWF so. Verständlich also das konsequente juristische Vorgehen gegen jegliche Form der Kritik, ob als Film oder Buch.panda_agressiv
Das Buch, „Schwarzbuch WWF – Dunkle Geschäfte im Zeichen des Panda“ von Wilfried Huismann zum Film „Der Pakt mit dem Panda“ ist seit wenigen Tagen im Handel und schon ziehen es Onlinegrößen wie Amazon aus dem Sortiment zurück. Grund ist mal wieder der fleissige Panda, der keine Ruhestörungen mag.
Erst am 18. April erließ das Landgericht Köln auf Wunsch des Pandas eine einstweilige Verfügung gegen einige Aussagen, die in dem Film getätigt wurden. Mit Erfolg. Nun erscheint das Buch zum Film. Also wieder Krallen raus. Laut Pandabär habe man bereits vor Erscheinen des Buches den Verlag kontaktiert und mittlerweile eine einstweilige Verfügung eingereicht.

Ebenso wie der Film enthalte das Buch falsche Tatsachenbehauptungen. Sollte dem so sein, wäre der Verlag, das Gütersloher Verlagshaus, verpflichtet, die Weiterverbreitung in der bisherigen Form zu unterlassen. Das LG Köln entscheidet Mitte Juni in einer mündlichen Verhandlung über die eingereichte einstweilige Verfügung.

Eines hat der berühmte Panda mit diesem Vorgehen bereits jetzt erreicht: Man schenkt ihm Gehör.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

  1. Lobenswert fand ich die Titelseite der FAS am vergangenen Sonntag. Die FAS hat über die Abmahnungen der WWF-Anwälte berichtet und die Online-Buchhandlungen kritisiert. Eine solche Titelgeschichte war sicherlich das Letzte, was sich WWF gewünscht hat.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 aus 5)
Loading...