adebio Forderungsmanagement schickt Außendienst vorbei

Inkassobüros übernehmen seit einiger Zeit die Beitreibung von Abmahnforderungen diverser Abmahnkanzleien. Dies scheint die Zahlungsmoral der Zahlungsunwilligen nicht zu steigern. Nun hat das Ganze eine neue Qualitätsstufe erreicht. Es handelt sich nicht um einen schlechten Hollywood-Film, nein, es geht um höchst umstrittene Forderungen aus dem Filesharinggeschäft. Wir haben heute ein Schreiben von dem Inkassobüro adebio Forderungsmanagement bekommen, in dem der “Besuch” des Außendienstes angekündigt wird.

Der Wortlaut:

Bitte rufen Sie uns daher DRINGEND an, damit wir die Angelegenheit mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch klären können. Hierzu ist es sinnvoll, wenn Sie mit unserem Außendienst einen Gesprächstermin vereinbaren. Sie ersparen uns und sich erhebliche und vor allem unnötige Kosten für vergebliche Anfahrten, wenn wir es ohne Terminvereinbarung bei Ihnen versuchen.

Wer tatsächlich unangekündigt Besuch bekommen sollte, dem ist zu empfehlen, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und adebio zur Unterlassung aufzufordern.

Die mobile Version verlassen