Digitale Meldestelle für Störungen aus Osteuropa – Internetpranger in Reinstform

Der Missbrauch des Internets kennt keine Grenzen. Ein neuer Höhepunkt: Die Partei Vlaams Belang aus Belgien ruft derzeit die Bürger Belgiens auf, illegale Einwanderer in einem Online-Formular anzuprangern. Die Partei hat dafür eine Internetseite freigeschaltet und bekennt sich voller Stolz zu dieser Heldentat. Ein „Schwarzbuch der Illegalität“ wolle man schaffen, so ein Mitglied der wohl… Digitale Meldestelle für Störungen aus Osteuropa – Internetpranger in Reinstform weiterlesen

Bildung einer kriminellen Vereinigung bei Aufruf zu Protesten – spinnen die Spanier?

Spaniens rechte Regierung sieht sich seit geraumer Zeit ob der harten Sparmaßnahmen massiven Demonstrationen und anderen Protestformen ausgesetzt. Stadtplatzbesetzungen, Generealstreik und Schülerproteste halten das Land im Atem. Einem Bericht des Online Magazins Telepolis zur Folge, will die Regierung mit einer Verschärfung des Strafgesetzes darauf reagieren. Ziel ist es, diejenigen zu bestrafen, die im Internet, über… Bildung einer kriminellen Vereinigung bei Aufruf zu Protesten – spinnen die Spanier? weiterlesen

Die 12 Top-Internetmarken

Jeder kennt sie oder hat schon einmal etwas von ihnen gehört. Amazon, Google, eBay und Co. – Die Giganten im Internet. Täglich kommen neue Start-Ups wie Pinterest hinzu, die in den erlauchten Bereich der  Giganten vorstoßen wollen. Die Giganten wissen sich jedoch meist zu wehren und kaufen die halbstarken Unruhestifter kurzerhand auf. Nebenstehende Marken dürften… Die 12 Top-Internetmarken weiterlesen

Leibeigner, Menschenschinder & Ausbeuter – Kündigung nicht erlaubt!

Das Online Portal Der Westen berichtet, dass Patrick Lambertus, Geschäftsführer der Bochumer Firma Pixelhaus Internet Services, sich öffentlich einen Schlagabtausch mit seinem Azubi liefert. Der Azubi hatte sich über Facebook darüber beklagt, dass er als „Leibeigner“ „dämliche Scheiße für Mindestlohn – 20% erledigen“ müsse und seinen Chef als „Menschenschinder & Ausbeuter“ betitelt, ohne dessen Namen… Leibeigner, Menschenschinder & Ausbeuter – Kündigung nicht erlaubt! weiterlesen

Ich kaufe nur das, wo der Apfel drauf ist – der immaterielle Wert einer Marke

Es wird immer wieder die Frage gestellt, was ist eigentlich der immaterielle Wert einer Marke. Man liest immer davon, bekommt aber nirgends eine für den juristischen Laien verständliche Erklärung. Die besten Beispiele und Erklärungen liefert einfach das Leben. Vor kurzem zeigte mir ein Bekannter ganz aufgeregt sein neues iPhone. Ich fragte ihn, warum er sich… Ich kaufe nur das, wo der Apfel drauf ist – der immaterielle Wert einer Marke weiterlesen

Panikmache Facebook-Abmahnung – die Abmahnwelle bleibt aus also bläst Anwalt etwas nach

Der Kollege Lampmann berichtet von der „ersten Abmahnung wegen eines fremden Fotos an der Pinnwand“ und traut seinen Augen kaum, da dies so außergwöhnlich sei. Im Zeitalter der Massenabmahnungen ist es meines Erachtens eher verwunderlich, dass der Kollege Lampmann bisher noch keinen Fall dieser Art vorgelegt bekam. Der erste Abmahnfall dieser Art in Deutschland dürfte… Panikmache Facebook-Abmahnung – die Abmahnwelle bleibt aus also bläst Anwalt etwas nach weiterlesen

Massenware Fachanwaltschaft – genug ist genug!

Seit einiger Zeit kann der geneigte Anwalt drei Fachanwaltschaften führen. Ich frage mich ernsthaft wozu. Welchen Wert hat heutzutage eine Fachanwaltschaft noch? Ein Drittel aller Bewerber, die sich bei uns auf eine freie Stelle als Rechtsanwalt beworben haben, haben den theoretischen Teil für ein oder zwei Fachanwaltschaften in der Tasche, obwohl sie noch keinen einzigen… Massenware Fachanwaltschaft – genug ist genug! weiterlesen

Junge, komm nach Hause! – Anwalt an Ostern

Ostern – das Fest der Eier und die Zeit der Demonstrationen. Was tun als Anwalt? Demonstrieren gegen das Übel in der Welt oder doch lieber Mutters Aufruf folgen und sich endlich mal wieder in der Heimat blicken lassen? Gegen was demonstrieren? DIe Auswahl ist  groß, das Wetter schlecht. Sofortiger Waffenstillstand! Abzug der Truppen aus Afghanistan!… Junge, komm nach Hause! – Anwalt an Ostern weiterlesen

Google -TV – mit Klopapier und Waschmittel ins Wohnzimmer

Google will ins Fernsehen. Warum? Geld! Hersteller schnell verbrauchbarer Produkte wie Klopapier und Waschmittel werben nicht auf Google. Das gefällt Google nicht. Auch gefällt es Google nicht, dass auf dem Fernsehmarkt Milliarden umgesetzt werden – allerdings ohne Google. Das will Google ändern und gibt sich nicht mit der Vormachtstellung im digitalen Suchmaschinenbereich zufrieden. Google will mehr… Google -TV – mit Klopapier und Waschmittel ins Wohnzimmer weiterlesen

1.900 Euro für eine Erstberatung – Mandant mutiert zum Werwolf

Zu später Stunde habe ich am gestrigen Abend eine Anfrage eines Rechtssuchenden beantwortet und ihm auch mitgeteilt, dass eine Erstberatung sinnvoll sei, um den Fall rechtlich und tatsächlich einer Grundinspektion zu unterziehen. Dies fand er toll und war auch damit einverstanden. Freude auf beiden Seiten. Nun öffne ich heute in der Früh mein Email-Postfach und… 1.900 Euro für eine Erstberatung – Mandant mutiert zum Werwolf weiterlesen

Idealismus muss man sich leisten können – das Borstenvieh bleibt unbehelligt

„Den Schweinen muss man mit aller Entschiedenheit und Mitteln das Handwerk legen!“ Diese Aussage bekommen wir immer wieder dann zu hören, wenn der Filius scheinbar dem unwissenden Vater oder der Mutter eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung eingebrockt hat. Eine Nutzung von Tauschbörsen wird vehement bestritten. Die Eltern glauben ihrem Kind und wittern Betrug. Betrüger sind Schweine!… Idealismus muss man sich leisten können – das Borstenvieh bleibt unbehelligt weiterlesen

Vorbereitungscamp Wildspitze für Pik Lenin Expedition

Servus! Die Vorbereitungen für unsere große „Expedition ins Unbekannte“ laufen auf vollen Touren. Unser Mann mit Weitsicht, Berthold Honka, der auf unnachahmliche Art und Weise einen Haufen von Bergsteigern/Innen führen kann, ohne dass diese es merken geführt zu werden, hat ein Vorbereitungscamp im Pitztal für das verlängerte Maiwochenende organisiert. Treffpunkt ist im schönen Mittelberg im… Vorbereitungscamp Wildspitze für Pik Lenin Expedition weiterlesen

Lance Armstrong fehlen die Mittelchen zum Sieg im Triathlon

Lance Armstrong, ehemaliger Vollblutradprofi, hat sich der Triathlonwelt zugewandt und muss derzeit erkennen, dass er wohl nicht die richtigen Mittelchen findet, um gegen die etablierten Triathleten der Szene zu bestehen. Die jüngsten Platzierungen Armstrongs sind meines Erachtens dennoch beeindruckend (Panama-Zweiter, Texas-Siebter), da man von einem ehemaligen Radprofi nicht erwarten kann, dass er seine Erfolge eins… Lance Armstrong fehlen die Mittelchen zum Sieg im Triathlon weiterlesen

Die Pornoindustrie hält nicht was sie verspricht!

Jeder kennt inzwischen die typischen Abmahnschreiben, die im Auftrag vieler Pornofirmen wegen Urheberrechtsverletzungen an Ihren Werken massenhaft versendet werden. Alle Abmahnungen haben eins gemeinsam, in den Schreiben wird gegenüber dem Abgemahnten eine Drohkulisse aufgebaut, die ihm zur sofortigen Abgabe der vorgefertigten Unterlassungserklärung und insbesondere zur Zahlung von pauschalisierten Schadensersatzforderungen in Höhe von 450,00 EUR bis… Die Pornoindustrie hält nicht was sie verspricht! weiterlesen

Was haben fiktive Lizenzgebühren und Oldtimer gemeinsam?

Scheinbar steigt der Wert mit zunehmendem Alter. Wir vertreten einen Mandanten, der im Jahr 2010 von einer Berliner Kanzlei im Auftrag eines Rechteinhabers aus der Filmbranche abgemahnt worden ist. Im Jahr 2010 wurde eine pauschale Schadensersatzforderung in Höhe von 850 EUR gefordert. Auf unser Gegenschreiben haben die Berliner Kollegen bis zum heutigen Tage nicht reagiert.… Was haben fiktive Lizenzgebühren und Oldtimer gemeinsam? weiterlesen

LINCCS 01: Papst versus Hitler, 1.000 Jahre Musik, Pinterest, Tatort-Autoren, Apple Aldi-Tablet, Doktortitel

Datenbank für das Wissen der Welt 1.000 Jahre Musik Pinterest gegen Magersucht und Urheberrechtsverstöße Tatort-Autoren verüben Rundumschlag gegen Raubkopierer und andere Konsorten vom Apple- zum Aldi-Tablet Plagiatsfall: Pal Schmitt, ungarischer Präsident, verliert Doktortitel legendär, die Macht des Wortes: Papst versus Adolf Hitler

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Infodocc Verschlagwortet mit

BGH: Kündigung Fitnessstudio-Vertrag? Kein Problem mehr!

Als Sportler und Fitnessstudiomitglied natürlich ein Sache, die auch mich brennend interessiert. Der Kollege Dosch hat bereits umfassend über das erfreuliche Urteil des BGH auf seinem Blog berichtet. Bestätigt wurde, dass eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten in Ordnung geht. Die Anforderungen an die Möglichkeiten einer Kündigung durch das Mitglied wurde hingegen gelockert. Wer krank ist… BGH: Kündigung Fitnessstudio-Vertrag? Kein Problem mehr! weiterlesen

LINCCS

EU will 2 Jahre Knast als Mindeststrafe für Computerkriminalität – winfuture.de Facebook mal wieder – heise.de geldgeiler Harald Schmidt? – focus.de

Nochmals: Rasch Urteil des LG Frankfurt zur IP-Adressenzuordnung ist mittlerweile rechtskräftig

Aufgrund der vermehrten Nachfrage, ob das Urteil des LG Frankfurt zur IP-Adressenzuordnung, welches wir gegen Rasch erstritten haben denn nun rechtskräftig ist oder nicht: Ja, es ist rechtskräftig. Der Kollege Guido Kluck hat auf seinem Blog fälschlicherweise die Meldung verbreitet, dass das Urteil noch nicht rechtskräftig sei und bezieht sich dabei auf einen älteren Artikel unserer… Nochmals: Rasch Urteil des LG Frankfurt zur IP-Adressenzuordnung ist mittlerweile rechtskräftig weiterlesen

Sollte Gema auf Braunkohle verzichten?

Die gute, alte Gema sorgt für Recht und Ordnung auf dem deutschen Musikmarkt. Kostenlos gibt es nicht und wird auch nicht geduldet. Aus diesem Grunde fordert sie nun 30,82 Euro von den Rechtsextremen für die öffentliche Aufführung des „Pink-Panther“ Liedes, welches auf einer Demonstration von Neonazis in München im Januar abgespielt wurde – als Anspielung auf… Sollte Gema auf Braunkohle verzichten? weiterlesen

Perverser Inzest: Was so alles geschützt ist – ein Wochenrückblick

Wie jede Woche, wurde auch in der vergangenen Woche wieder eine Menge Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen bzw. wegen des Verteilens von urheberrechtlich geschützten Dateien gegenüber Anschlussinhabern ausgesprochen. Die Kanzleien Rasch, Waldorf Frommer und Sasse & Partner gehören nach wie vor zu den Dauerbrennern. Der französische Hit „Ziemlich beste Freunde“ freut sich auch in der Filesharer-Szene großer… Perverser Inzest: Was so alles geschützt ist – ein Wochenrückblick weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Infodocc

Sind wir als Medienkanzlei Mitbewerber eines Vermarkters von digitalen Entertainment-Produkten?

  Was die Gerichte hierzuland so vor sich hin entscheiden ist schon aller Ehren wert. In einem aktuellen Fall wurde uns jetzt vom Landgericht Hamburg attestiert, dass wir im Wettbewerb zu einem Vermarkter von digitalen Endprodukten stünden. Aha. Das wussten wir bisher auch noch nicht! Hintergrund: Die Klägerin vertreibt u.a. computerspiele.In einem redaktionellen Text wurde… Sind wir als Medienkanzlei Mitbewerber eines Vermarkters von digitalen Entertainment-Produkten? weiterlesen