„Copyright-Gesetz der Vernunft“ – CDs künftig 3.000 Euro?

Das finnische Volk will das Filesharingabmahnproblem nun selbst in die Hand nehmen. Wie Chip berichtete soll das finnische Volk im nächsten Jahr über ein neues Copyright-Gesetz abstimmen: Das  „Copyright-Gesetz der Vernunft“, so der wohlklingende Name des Gesetzes.

Das private Kopieren von gekauften Werken soll demnach entkriminalisiert werden. Sofern unter das private Kopieren auch das Filesharing fallen sollte können sich die Finnen möglicherweise auf steigende CD-Preise einstellen, da sie mit dem Kauf einer CD nun auch das Recht erlangen würden, dieses über ein Filesharingsystem zu verbreiten. Die Rechteinhaber könnten sich einverstanden erklären und die Preise für die CDs auf ein entsprechend angemessenes Niveau anheben. Möglicherweise also ein Eigentor des finnischen Volkes?

Die mobile Version verlassen