Der letzte Kommentar gewinnt! – Gewinnspiel auf Facebook führt zu 600.000 Kommentaren in 24 h

Wir werden in letzter Zeit häufiger darauf aufmerksam gemacht, dass immer mehr Unternehmen mit unseriösen Gewinnspielen versuchen, ihre Facebook-Anhängerschaft zu vergrößern.

Aktueller Burner: “Der letzte Facebook-Kommentar gewinnt!”

Dies führt dazu, dass es Kommentare und Likes hagelt. Ein Münchner Radiosender schaffte es auf diese Art und Weise gestern zu 600.000 Kommentaren in 24 Stunden! Die Aktion wurde inzwischen von Facebook gelöscht. Wenige Stunden später werden wir darüber informiert, dass einer der größten Discounter Deutschlands die gleiche Masche einschlägt und den Gewinn einer Reise nach New York in Aussicht stellt, wenn man denn einen Kommentar abgibt – und zwar den letzten.

Nun sind wir keine Wettbewerbszentrale – ungeschoren werden die Unternehmen aber auf Dauer nicht davon kommen, wenn die Teilnahmebedingungen nicht klar und eindeutig definiert werden. Dafür werden die Konkurrenten sorgen, da diese Art der Gewinnspieldurchführung auch gegen geltendes Wettbewerbsrecht verstoßen dürfte, denn:

Promotion Guidelines von Facebook
Diese Gewinnspiele werden von Facebook in der Regel auch sofort gelöscht, da Facebook-Funktionen, wie z.B. die „Gefällt mir“-Schaltfläche, nicht zur Abstimmung über ein Gewinnspiel verwendet werden dürfen.

Unternehmen sollten daher die Finger von solchen Gewinnspielen lassen.

 

Die mobile Version verlassen