Erst der Fake, dann die Realität – Blutzbrüdaz, es wird ernst

Waldorf-Frommer-BlutzbrüdazZu Beginn des Jahres erlaubte sich Sido zusammen mit der Constantin Film Verleih GmbH einen Scherz. Es wurde in den diversen Filesharing-Netzwerken eine Fake-Datei unter dem Titel Blutzbrüdaz hochgeladen. Das cineastische Meisterwerk Blutzbrüdaz war in der Datei nicht enthalten. Stattdessen erklärte der liebe Rapper Sido dem bösen Filesharer, dass man so etwas nicht macht.

Nun hat uns die Realität eingeholt. Der Titel Blutzbrüdaz wird nun von Constantins Haus- und Hof-Anwälten Waldorf Frommer aus München abgemahnt. Wie immer ist eine strafbewehrte Unterlassungserklärung und 956,00 EUR Schadensersatz fällig. Tja, ein solches Meisterwerk hat seinen Preis.

About The Author

Blogger, YouTuber, Rechtsanwalt und Gesellschafter von gulden röttger | rechtsanwälte. Meine Steckenpferde sind das Geistige Eigentum, Social Media, Persönlichkeitsrechte, Internet und Musik.