Frühwarnsystem für Burnout Juristen gefordert

Die Bild berichtet von einem Neustädter Richter, der aufgrund eines Burnouts mehr als 300 Akten unbearbeitet liegen ließ.richter burnout Jetzt habe sich der Richter endlich krank gemeldet. Dieser Fall ruft den Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover auf den Plan. Christian Reinicke, Vorsitzender desselben fordert nun ein Frühwarnsystem für Burnout Juristen. Bin mal gespannt, wie das aussehen soll.

Von Karsten Gulden

Rechtsanwalt, Mediator & Konfliktberater - Leitgedanke: Achtsame Kommunikation ist der Bund menschlichen Daseins

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.