“Im Fall von Redtube waren offenbar Kriminelle am Werk”

Die Grünen um Renate Künast sind sich einig, dass sich ein Fall wie Redtube nicht wiederholen darf: “Im Fall von Redtube waren offenbar Kriminelle am Werk”, so Künast. Damit stehen sie nicht alleine da. Eine Gesetzesinitiative der Bundestagsfraktion soll nun Bewegung in die Sache bringen und die Verbraucher vor solchen illegalen Massenabmahnungen wie im Redtube-Fall schützen.

Redtube Gesetzesentwurf

“Mit den Möglichkeiten einer Massenabmahnung, die das Gesetz bisher bietet, haben einige schwarze Schafe gespielt”, so Renate Künast. Damit müsse nun Schluss sein. Es können nicht sein, dass die schwarzen Schafe auch künftig ungeschoren davonkommen dürften. 

Dem schließen wir uns an. 

About The Author

Kommunikation ist der Bund menschlichen Daseins

4 thoughts on ““Im Fall von Redtube waren offenbar Kriminelle am Werk”

  1. Meines Erachtens sind auch die Top-Ten-Abmahnkanzleien “Kriminelle”, weil die sich das erlauben können, was Andere nicht dürfen – Stichwort: Deep Packet Inspection – ein rechtswidriger Eingriff in die private Tele-Kommunikation, es ist so als würde man kurz vor der Zustellung alle Briefe öffnen – da ist die NSA nur ein Kindergarden.

    http://www.focus.de/digital/computer/chip-exklusiv/tid-32105/sind-wir-alle-raubkopierer-schuetzen-sie-sich-gegen-den-abmahnwahn-provider-fehlerhafte-ip-adressen_aid_1029139.html

  2. Mich stört, dass die zuständige Rechtsanwaltskammer den Drecksladen nicht sauberhalten kann.

    Der gesamte Stand ist nachhaltig beeinträchtigt.

  3. Völlig richtig. Wir haben bei der zuständigen Rechtsanwaltskammer eine Beschwerde gegen Urmann eingereicht. Bisher haben wir noch keine Rückmeldung bekommen. Wir werden aber an der Sache dranbleiben.

  4. Das Skript zu dem Film könnte von Le Carré stammen. Briefkastenfirmen, Steueroasen, konspirative Vorgehensweise, Crackerangriff, Prozesslawine,
    Mediencrash. Ein bisserl Russenmafia. Am Ende stand die Wurst / ein Wurstskandal. Unklare Rechteketten. Ausgetauschte Geschäftsführer. Abgetauchte Strohmänner….der fabelhafte Ripley kassierte ab.

Comments are closed.