Polizei notiert Kennzeichen von Handy-Gaffern – High Five!

Gaffen im Straßenverkehr – bisher kommen die Autofahrer meist ungeschoren davon. Das muss sich ändern. Das Vorgehen der Polizei in Köln ist daher absolut zu begrüßen und das Gaffen sollte ebenso verfolgt werden, wie auch andere Straftaten und Vergehen. Wer ein Unfallgeschehen von der Gegenfahrbahn filmt, dem sollte ein Bußgeld auferlegt werden. Handyeinziehung? Ja. Auch gut.

Datenschutz?

Kein Datenschutz. Die Notierung der Kennzeichen erfolgt hier aus guten Grund. Etwaige Persönlichkeitsrechte der Autofahrer haben in diesem Zusammenhang nichts zu melden. Ende.

 

Die mobile Version verlassen