Shades of Grey – wie geil ist das denn? Waldorf Frommer begnügt sich mit 300 Euro

Die Standardlektüre für die moderne Hausfrau – Shades of Grey – ist auch über die einschlägigen Tauschbörsen erhältlich. Wer sich das Ding herunterlädt läuft allerdings in Gefahr, eine der Massenabmahnungen von Waldorf Frommer zu erhalten.

waldorf frommer

Doch welch Wunder: Waldorf Frommer fordert dann lediglich einen pauschalen Schadensersatz in Höhe von 300 Euro. Bei anderen Werken werden zum Teil wesentlich höhere Summen verlangt. Nun denn. Nach wie vor immer noch eine Stange Geld für einen konstruierten Schaden.

About The Author

Kommunikation ist der Bund menschlichen Daseins

6 thoughts on “Shades of Grey – wie geil ist das denn? Waldorf Frommer begnügt sich mit 300 Euro

  1. P.S.: Das ist aber sehr suspekt, wenn “Waldorf Frommer” jetzt den Schadensersatz um 150 € reduziert.
    Da hat wohl wahrscheinlich einer der Anwälte dort geschlampt und den Text- oder Zahlenbaustein falsch gesetzt?!

Comments are closed.