Flickschusterei Urheberrechtsreform

Der Präsident der BITKOM Prof. Dieter Kempf  hat die Tage verlauten lassen, dass die bisherigen Reformen des Urheberrechts reine Flickschusterie seien. Eine Reform des Urheberrechts müsse her. Das Urheberrecht der Zukunft müsse flexibel und technologieneutral sein. Zudem müsse man das Abmahnunwesen stoppen, da die NUTZER das Verständnis für das Urheberrecht verlieren würden.  Das hört sich alles gut… Flickschusterei Urheberrechtsreform weiterlesen