Ein Gericht – zwei komplett gegensätzliche Urteile?

Persönlichkeitsrecht

Am Freitag stifteten zwei komplett unterschiedliche Darstellungen des Ausgangs des Gema-YouTube-Verfahrens für Verwirrung. Zunächst wurde verkündet, „YouTube darf Musiktitel im Netz lassen“ und von einem „wegweisenden Urteil für Millionen Internetnutzer“ war die Rede. Das Gegenteil war der Fall. YouTube bzw. … Continue reading “Ein Gericht – zwei komplett gegensätzliche Urteile?”