Strafanzeige gegen Herrn Dr. Lothar Hagebölling, Chef des Bundespräsidialamtes, wegen Gewährung des Ehrensoldes

Ehrensold Wulff

Der Anti-Korruptionsverein „Cleanstate e.V.“ hat nach eigenen Angaben Strafanzeige wegen aller in Betracht kommenden Straftatbestände, insbesondere § 266 StGB (Untreue) sowie § 333 StGB (Vorteilsgewährung) bei der Berliner Staatsanwaltschaft gestellt. Strafanzeige Hagebölling soll bereits in Wulffs niedersächsischer Vergangenheit enge Kontakte zu Wulff gehabt haben. „Es hat offensichtlich keine objektive und unabhängige Prüfung bei der Entscheidung… Strafanzeige gegen Herrn Dr. Lothar Hagebölling, Chef des Bundespräsidialamtes, wegen Gewährung des Ehrensoldes weiterlesen

Wulff – Immodicus et Impudicus oder doch nur ein Simplex?

Ehrensold Wulff

Wulff – ein Name, der klingt wie ein Schreibfehler. Abgetreten ist er und dennoch omnipräsent. Obwohl wir keine Staatsrechtler sind werden wir in den letzten Tagen immer wieder zum Ehrensold befragt, den Wulff wohl nach dem Willen des Bundespräsidialamtes erhalten soll. Hat er einen Anspruch darauf, bis an sein Lebensende von Steuergeldern finanziert zu werden… Wulff – Immodicus et Impudicus oder doch nur ein Simplex? weiterlesen