Peitsche statt Zuckerbrot – Musikindustrie fährt weiter harten Kurs gegen Filesharer

Durch eine Datenpanne – oder eine gezielte Indiskretion – ist ein internes Papier der Musikindustrie-Lobby IFPI im Internet einsehbar gewesen. Torrentfreak fand es und machte den Inhalt bekannt. In dem Dokument skizziert Mumith “Mo” Ali, der Chef-Piratenjäger des IFPI (International Federation of the Phonographic Industry) die Strategie, mit welcher die Musiklobby in Zukunft gegen Urheberrechtsverletzungen… Peitsche statt Zuckerbrot – Musikindustrie fährt weiter harten Kurs gegen Filesharer weiterlesen

Vom 84 € Anwalt zum 100 € bis 200 € Anwalt – wir stärken beide Seiten

Wer noch nicht hat, der will noch mal. Umweltschutz ist uninteressant, der Vorfall Fukushima ist ja auch schon ziemlich lange her. Jetzt ist das Urheberrecht und insbesondere der Abmahnmissbrauch an der Reihe. Es ist Wahlkampfzeit, die Piraten drohen den etablierten Parteien Wähler abzugraben. Die FDP in Form von Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger hat ihr Konzept „84 €… Vom 84 € Anwalt zum 100 € bis 200 € Anwalt – wir stärken beide Seiten weiterlesen