93 Monate Gefängnis für Filesharer

In den USA wurde den Hauptverantwortlichen der Szene Gruppe “IMAGine” der Prozess gemacht. Insgesamt wurden die Hauptverantwortlichen zu Freiheitsstrafen zu 23, 30 und 40 Monaten verurteilt. Hinzu muss der Hauptverantwortliche Cherwonik eine Restitutionszahlung in Höhe von 15.000 US-Dollar leisten. Als “Sysop” sei das Strafmaß für ihn höher anzusetzen, so das Gericht. Hintergrund: Die Gruppe hatte in… 93 Monate Gefängnis für Filesharer weiterlesen

Kamikatze Rechtsprechung – 20.000 € Strafe oder bis zu 2 Jahre Gefängnis für Filesharing

In Deutschland wird das Thema Filesharing seit Monaten intensiv auf politischer Ebene diskutiert. Der Tenor lautet häufig, man muss was gegen den Abmahnwahn und die überzogenen Schadensersatzforderungen unternehmen. Darüber können die Japaner nur lachen. Filesharing wird dort nicht auf zivilrechtlichem Wege, sondern mittels des Strafrechts verfolgt. Das Strafmaß lautet bis zu zwei Millionen Yen (ca.… Kamikatze Rechtsprechung – 20.000 € Strafe oder bis zu 2 Jahre Gefängnis für Filesharing weiterlesen

Bildung einer kriminellen Vereinigung bei Aufruf zu Protesten – spinnen die Spanier?

Spaniens rechte Regierung sieht sich seit geraumer Zeit ob der harten Sparmaßnahmen massiven Demonstrationen und anderen Protestformen ausgesetzt. Stadtplatzbesetzungen, Generealstreik und Schülerproteste halten das Land im Atem. Einem Bericht des Online Magazins Telepolis zur Folge, will die Regierung mit einer Verschärfung des Strafgesetzes darauf reagieren. Ziel ist es, diejenigen zu bestrafen, die im Internet, über… Bildung einer kriminellen Vereinigung bei Aufruf zu Protesten – spinnen die Spanier? weiterlesen