Netzsperre für Internetprovider bei Urheberrechtsverletzungen zulässig – sinnvoll?

Der Oberste Gerichtshof (OGH) in Österreich hat aktuell entschieden, dass die Netzsperre, die seinerzeit gegen kino.to verhängt wurde zulässig war. Dies berichtet futurezone. Nun fürchten die Internetprovider in Österreich eine Klagewelle von Nutzern und Rechteinhabern, die der Meinung sein könnten, dass die jeweiligen Seiten Urheberrechtsverletzungen vorhalten könnten. Grundlage für die Entscheidung war das Grundsatzurteil des EuGH zum… Netzsperre für Internetprovider bei Urheberrechtsverletzungen zulässig – sinnvoll? weiterlesen

“Kotstecher brennt nun in der ewigen Homohölle”

Die Betreiber der Seite kreuz.net, die sich seit Jahren mit der Verbreitung von Hasstiraden, Volksverhetzungen und rechtsextremistischen Inhalten vergnügen haben derzeit wohl die höchsten Besucherzahlen, seit ihrer Registrierung im Jahr 2002. Grund ist der “Nachruf”, den sie anlässlich Dirk Bachs Tod auf ihrer Webseite publizieren. Dort wird das Andenken des Verstorbenen in den Dreck gezogen.… “Kotstecher brennt nun in der ewigen Homohölle” weiterlesen