AG Köln: Anwälte sind Piraten – sag ich doch!

Das AG Köln hat in seiner Entscheidung vom 01.12.2014 (Az.: 125 C 466/14) folgenden bemerkenswerten Satz formuliert:   „Das Zuerkennen von Fantasiestreitwerten durch manche Gerichte ist auch deswegen abzulehnen, weil nach aller Lebenserfahrung der Urheberrechtsinhaber und Anwalt die “erbeuteten” Beträge nach vereinbarten Quoten unter sich aufteilen, so dass eine Praxis gefördert wird, die mit Schadensersatzrecht… AG Köln: Anwälte sind Piraten – sag ich doch! weiterlesen

Piraten „kapern“ Markenimages für Werbekampagne – „Ideenkopierer“

Die Piraten in Niedersachsen machen ihrem Namen alle Ehre. In einer neu eingeläuteten Werbekampagne der Partei, „kapern“ sie alteingesessene Werbemotive und Slogans etablierter Marken und interpretieren sie neu. Auf der Internetseite ideenkopierer.de bekennen sich die Werbepiraten ganz offen dazu. „Unsere Ideen entwickeln wir aus unseren Idealen, statt uns an eine Ideologie zu klammern. Darum nehmen wir auch… Piraten „kapern“ Markenimages für Werbekampagne – „Ideenkopierer“ weiterlesen

Versenkt der Oberpirat Semken die Anwaltschaft – Utopie oder Realität?

„Ich hänge seit der Schulzeit der Vorstellung an, dass wir in einer Gesellschaft leben können, in der wir keine Polizei, keine Gesetze mehr brauchen, weil jeder nach seiner Moralvorstellung handelt.“ Dies ist der formulierte Traum des Oberpiraten Semken. Davon träumen sicherlich die meisten. Anwälte wären arbeitslos. Kein Problem, für den grenzenlosen Weltfrieden würde ich auch… Versenkt der Oberpirat Semken die Anwaltschaft – Utopie oder Realität? weiterlesen

Total beliebt. Und keiner weiß warum.

Der Autovermieter Sixt tobt sich in seiner Werbung gerne an politischen Themen aus. In seiner aktuellen Anzeigen-Kampagne, die im Handelsblatt, der SZ und der FAZ geschaltet ist, nimmt er die Piraten aufs Korn. “Total beliebt. Und keiner weiß warum” und spricht damit wohl einigen Politikern der Konkurrenzparteien aus der Seele. Eigentlich wollte sich Sixt nach… Total beliebt. Und keiner weiß warum. weiterlesen

Kampf dem Freibier und der Ansturm des Internets aufs Grundgesetz

Jahrelang hat es auf politischer Ebene keine Sau interessiert, das Internet. Im Rahmen der Urheberrechtsnovellen wurde es mal nebenbei angesprochen und ab und zu war die Rede von flächendeckenden Highspeedzugängen fürs ganze Volk. Bis eine kleine Schar von Freibeutern begann, die Landtage zu kapern. Seitdem ist das Internet in aller Munde. Als besonders Fortschrittlich wollen… Kampf dem Freibier und der Ansturm des Internets aufs Grundgesetz weiterlesen

Kopiertrieb des Menschen ist eine ganz natürliche Sache in einer Welt voller Piraten

Nach den Schampusorgien stehen die Piraten nun unter Zugzwang. Sie sind jetzt eine richtige Partei und müssen etwas präsentieren, irgendetwas – das gehört zum Spiel. Aller Anfang ist jedoch schwer, wie ein Blick auf das digitale Headquarter der Piraten zeigt. Auf der Homepage der Piraten kann sich der politisch Interessierte oder Desinteressierte einen Überblick verschaffen, welche Meutereien… Kopiertrieb des Menschen ist eine ganz natürliche Sache in einer Welt voller Piraten weiterlesen