Porn Time: das Popcorn Time für Pornos – droht neue Abmahnwelle?

Die Filesharing Abmahnungen sind in den letzten Jahren stark zurückgegangen. Nach den medial verfolgten Abmahnwellen, sind viele User auf Filehoster oder Streamingportale ausgewichen. Erst die vermeintliche Streaming-Plattform Popcorn Time hat wieder für eine Belebung der Abmahntätigkeiten gesorgt. Auf Popcorn Time bekommt der User aktuelle Kinofilme und TV-Serien zu sehen. Wer dort nach Pornos suchte, schaute… Porn Time: das Popcorn Time für Pornos – droht neue Abmahnwelle? weiterlesen

Sex unterm Weihnachtsbaum – Anwälte werden wieder aktiv

Weihnachten steht vor der Tür und es kommt keine Stimmung auf. Statt eines Wintertraums, begrüßt uns jeden Morgen nerviges Schmuddelwetter. Dies scheint Einige zu animieren, sich mal wieder ein paar Schmuddelfilme reinzuziehen. Mitte Dezember kommt dann die Bescherung. Nicht vom Weihnachtsmann oder Rudolf, dem kleinen Rentier, sondern vom Rainer Munderloh, den Kollegen Negele Zimmel Greuter… Sex unterm Weihnachtsbaum – Anwälte werden wieder aktiv weiterlesen

Über den Wert erotischer Inhalte vor Gericht

Wir vertreten einen Mandanten in einer Urheberrechtsstreitigkeit vor dem Amtsgericht in Bochum. Unserem Mandanten wird vorgeworfen, erotische Inhalte urheberrechtswidrig über eine Tauschbörse heruntergeladen zu haben. Die Klage selbst stößt beim Gericht bereits auf erhebliche Schlüssigkeitsbedenken. Das Gericht weist zunächst darauf hin, dass zwar hinsichtlich der Haftung zugunsten der Klägerin eine tatsächliche Vermutung spreche, aber im… Über den Wert erotischer Inhalte vor Gericht weiterlesen

Pornos nicht urheberrechtlich geschützt, Landgericht München I , Beschluss vom 29. Mai 2013, Aktenzeichen 7 O 22293/12

Das Landgericht München I hat aktuell mit Beschluss vom 29. Mai 2013, Aktenzeichen 7 O 22293/12O, entschieden, dass Pornos keinen Urheberrechtsschutz genießen. Es fehle es “an einer persönlichen geistigen Schöpfung” und die Pornos gäben “lediglich sexuelle Vorgänge in primitiver Weise” wider. Auch seien die Filmchen nicht als Laufbilder geschützt, da die Pornos im konkreten Fall… Pornos nicht urheberrechtlich geschützt, Landgericht München I , Beschluss vom 29. Mai 2013, Aktenzeichen 7 O 22293/12 weiterlesen