Kachelmanns Millionenklage gegen die Medien – eine juristische Einschätzung

Der Vorwurf der Vergewaltigung gegen den ehemaligen Wettermoderator Jörg Kachelmann ist wahrscheinlich noch hinlänglich bekannt. Kachelmann war im Mai 2011 nach einem langen und von den Medien vielbeachteten und kontrovers kommentierten Prozess vom Landgericht Mannheim vollumfänglich freigesprochen worden. Drei Millionen Euro Schmerzensgeld wegen Persönlichkeitsrechtsverletzung – ist das in Deutschland überhaupt realistisch? Seit diesem Freispruch bemüht… Kachelmanns Millionenklage gegen die Medien – eine juristische Einschätzung weiterlesen