Live-Streaming ist die Zukunft – muss die Gesetzeslage angepasst werden?

swr afd

Jetzt drängt scheinbar laut dem Caschy Blog auch YouTube Live auf den Live-Streaming-Markt. Periscope (Twitter), YouTube Live, Facebook Live, Meerkat, Twitch, YouNow, usw. nehmen eine immer wichtigere Bedeutung in unserem Alltag ein. Periscope haben schon über 10.000.000 Nutzer. Ich gehe davon aus, dass es in zwei bis drei Jahren für die breite Masse vollkommen normal… Live-Streaming ist die Zukunft – muss die Gesetzeslage angepasst werden? weiterlesen

Persicope, Meerkat und Co. – Warum wir beim Live-Streaming keine Sendelizenz gebrauchen können – Rettung für Diekmann und Böhmermann?

Recht auf Vergessen Google

Wir haben bereits darüber berichtet, dass mit dem Live-Streaming von Inhalten Probleme für die Streaming-Anbieter entstehen können und wohl auch werden. Die urheber- und medienrechtlichen Problematiken stellen uns vor Hürden, die aber zu überwinden sind, so dass alle Beteiligten zufrieden sein können. Unüberwindbar erscheint uns jedoch die Problematik, dass der Nutzer, der einen Stream überträgt,… Persicope, Meerkat und Co. – Warum wir beim Live-Streaming keine Sendelizenz gebrauchen können – Rettung für Diekmann und Böhmermann? weiterlesen

Periscope – kein Video- und Sport-Piratensender?

periscope urheberrecht

Live-Streaming ist das nächste große Ding. Ja. Rechtliche Probleme will hier keiner. Auch nicht der Erfinder, Beykpour. In einem aktuellen Interview erklärt er, dass der Anteil, der auf Periscope gestreamten Filme verschwindend gering sei und man zudem daran arbeite, dass Periscope keine Urheberrechte mehr verletzen könne. Ersteres stimmt nicht und Letzteres wird schwierig umzusetzen sein, da… Periscope – kein Video- und Sport-Piratensender? weiterlesen