Filesharing Verjährung – über 300 Fälle allein aus 2011 verjährt – Abmahnungen von Waldorf Frommer, Sasse und Partner, Rasch, Fareds

Selbstverständlich freuen wir uns ein Stück weit über die kampflose Aufgabe, sind aber dennoch etwas traurig, dass die Abmahnkanzleien wie Waldorf Frommer, Sasse und Partner, Rasch, Fareds und wie sie alle heissen ihre Versprechen nicht eingehalten haben. In jedem Fall werde man klagen. Und dass es teuer werde wurde uns prophezeit. Sauteuer, um genau zu sein.… Filesharing Verjährung – über 300 Fälle allein aus 2011 verjährt – Abmahnungen von Waldorf Frommer, Sasse und Partner, Rasch, Fareds weiterlesen

AG Hamburg erlässt Filesharing – Pamphlet

UPDATE: Die Verfügung ist nun abrufbar auf unserer Homepage. Das AG Hamburg bekennt sich in klarster Art und Weise zu der künftigen Einordnung der massenhaften Abmahnungen aus dem Filesharingbereich. Vor dem Amtsgericht Hamburg vertreten wir den Beklagten wegen eines angeblichen Verstoßes gegen das Urhebergesetz. Der beklagte Anschlussinhaber wurde bereits im Jahre 2009 abgemahnt. Er verweigerte jegliche… AG Hamburg erlässt Filesharing – Pamphlet weiterlesen

Wann verjährt nun eine Abmahnung?????

Gemeint ist die Verjährung der Forderungen, die im Rahmen einer Abmahnung geltend gemacht werden. Unterlassung, Schadensersatz und Aufwendungsersatz. Wir haben zu der Problematik eine rechtliche Einschätzung formuliert, die gerne zitiert werden darf unter Nennung unserer Kanzlei. Die rechtliche Einschätzung zur Verjährung einer Abmahnung wegen Filesharings finden Sie hier.

Die Pornoindustrie hält nicht was sie verspricht!

Jeder kennt inzwischen die typischen Abmahnschreiben, die im Auftrag vieler Pornofirmen wegen Urheberrechtsverletzungen an Ihren Werken massenhaft versendet werden. Alle Abmahnungen haben eins gemeinsam, in den Schreiben wird gegenüber dem Abgemahnten eine Drohkulisse aufgebaut, die ihm zur sofortigen Abgabe der vorgefertigten Unterlassungserklärung und insbesondere zur Zahlung von pauschalisierten Schadensersatzforderungen in Höhe von 450,00 EUR bis… Die Pornoindustrie hält nicht was sie verspricht! weiterlesen