Urheberrecht nun auch im Google Transparency Report

Der Bericht enthält Anfragen von Regierungen oder Inhaber von Urheberrechten, welche Löschanfragen stellen.

Den Report an sich gibt es schon seit Juli 2009.

google copyrightNeu ist jedoch der Bereich Urheberrecht.
Hier werden nun Rechteinhaber sowie Organisationen aufgeführt, welche bei Google Anfragen zu den Suchergebnissen stellen, die auf angeblich verletzenden Inhalten führen.

Die aktuellen Daten zum Urheberrecht wurden seit Juli 2011 erhoben.

Zur Statistik geht es hier.

About The Author

Dirk Buchhalla ist Chief Digital Officer bei gulden röttger | rechtsanwälte. Zu seinen Leidenschaften zählen die Digitalisierung und die damit verbundenen Auswirkungen, der Datenschutz (DSB) sowie das Bogenschießen.